A R T M E N

Kunst und Männer

Louis Sachar: Löcher - Die Geheimnisse von Green Lake

Ein Jugendbuch. Schön einfache Sprache, Rückblenden, klare Trennung in gute Jungs und böse Jungs. Dass die Rückblicke in der Familiengeschichte immer dann eingestreut werden, wenn die Information gerade im Kurzzeitgedächnis sein muss, ist für Jugendliche sicher praktisch. Gut, dass beim Lesen das Titelbild zu den anderen zeigt…

Kommentar hinzufügen




Alisa Kwitney : Sex als Fremdsprache

Unterhaltungslektüre, bis zum Schluss bleibt das Gefühl, dass Handlungschancen verschankt wurden, vielleicht wurde der Umfang beschränkt, sodass angelegte Spuren einfach versanden mussten? So kommt es nicht über “ganz nett” hinaus. Weder zum Verschenken, noch zum zweimaligen Lesen.

Kommentar hinzufügen




Das Honor 4

Derzeit teste ich das Honor 4X.
Die Haptik überzeugt mich nicht, das Mobistel ist da besser. Es passt gerade noch in meine innere Jackentasche, auch mit Hülle. Der Empfang ist besser als der des Mobistel.
Die Akkulaufzeit ist akzeptabel, vorher hatte ich drei oder vier Tage, jetzt vielleicht zwei.
Das Entsperren des Bootloaders war aufwendig: Eine deutsch übersetzte Seite von Huawei funktionerte nicht, das chinesische Original hatte den gleichen Aufbau, nach Eingeben meiner Daten hat sie den richtigen Entsperrcode ausgegeben. TWRP habe ich aus einer Quelle aus den Foren geladen und installiert, das rooten hat dann problemlos damit geklappt: Erst 1.zip, danach supersu.zip installieren. TWRP nicht selbst rooten lassen.

Android 6 von Huawei finde ich überladen, viele viele google-apps, die ich nicht will und brauche. CM werde ich mir ansehen.

OTG klappt, es ist im Menue aktivierbar.OTG_in_Honor4X_einstellen.png

Datenaustausch zwischen meinem PC und dem Handy nur über WLAN, wie geht es besser?

Kommentar hinzufügen